Produkte & Services für bessere Luftleitsysteme

Nur für Gewerbetreibende

MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder

Videos
MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder
  • 68 - Aluminium mit Feder

    Lamellenabstand 68 mm

  1. MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder
    Artikelnummer: 196/11
    Verpackungseinheit: 300 Meter
    * / 1 Meter
    x 300 Meter
  2. MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder
    Artikelnummer: 196/12
    Verpackungseinheit: 100 Meter
    * / 1 Meter
    x 100 Meter
  3. MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder
    Artikelnummer: 196/03
    Verpackungseinheit: 250 Stück
    * / 100 Stück
    x 250 Stück
  4. MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder
    Artikelnummer: 196/14
    Verpackungseinheit: 20 Stück
    * / 1 Stück
    x 20 Stück
  5. MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder
    Artikelnummer: 196/15
    Verpackungseinheit: 20 Stück
    * / 1 Stück
    x 20 Stück
  6. MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder
    Artikelnummer: 196/16
    Verpackungseinheit: 100 Stück
    * / 100 Stück
    x 100 Stück
  7. MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder
    Artikelnummer: 195/0808
    Verpackungseinheit: 1 Stück
    * / 1 Stück
    x 1 Stück
  8. MEZ-WETTERSCHUTZGITTER AL-68 mit Feder
    Artikelnummer: 195/1912
    Verpackungseinheit: 1 Stück
    * / 1 Stück
    x 1 Stück
ODER
Beschreibung

Details

Wetterschutzgitter - 68 - Aluminium mit Haltefeder als Selbstbausatz für lufttechnische Anlagen zum Schutz vor eindrigendem Regen, Vögeln und Laub aufgrund von Außenluft- bzw. Fortluftöffnungen. 

  • Individuelle Breite und Höhe möglich
  • Strömungsgünstige geformte Lamellen
  • Leises Strömungsgeräusch
  • Schnelle und einfache Herstellung durch Einclipsen in die Lamellenträger
  • Lamellenbefestigung mittels Lamellenstege und Haltefeder

Montage:

Die auf Gehrung geschnittenen Rahmenteile mit Hilfe der Ecken zusammensetzen. Anschließend die Schrauben an den Rahmenteilen fest anziehen. Befestigung der Ablaufmelle anhand Nieten, Punktschweißen oder selbstbohrenden Schrauben. Im Anschluss die Haltefedern in die Lamellenträger einsetzen. Die Befestigung erfolgt mittels Nieten, Punktschweißen oder selbstbohrenden Schrauben. Am Ende die Lamelle einsetzen und die Lamelle nach unten drücken bis die Federn in die Lamelle einrasten.

Weitere Montagetipps finden Sie im Tutorial Video.

Bewertungen
Bitte wählen Sie die Anzahl der Sterne für Ihre Bewertung
 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
* Pflichtfelder
Downloads

Bitte melden Sie sich an, um diese Dokumente herunterladen zu können.

Wetterschutzgitter AL 68 mit Feder – Technisches Datenblatt (394.84 KB)