Kundenservice: +49 (7072) 60098-0

Fallstudien & Referenzen

Medizin

Herzklinik Filip Vtori

Mangelhafte Herstellungsqualität und Montage führten im Neubau der Herzklinik Filip Vtori zu massiver Leckage der Luftleitsysteme. Viele Räume konnten nicht mehr mit ausreichend Luft versorgt werden...

Reduzierung der Leckage: zwischen 93 und 98%
Ort: Skopje
Land: Mazedonien

zur Fallstudie

Merkurhof

In Rapperswil am Züricher See entsteht aktuell ein Gebäude, in welches sowohl Wohnungen, als auch gewerbliche Räume und eine Pflegeeinrichtung integriert sind. Die besonders hohen Anforderungen an die Dichtigkeit der...

Reduzierung der Leckage: 72%
Ort: Rapperswil
Land: Schweiz

zur Fallstudie

Christian-Doppler-Klinik

Im Pflegeheim der Christian-Doppler-Klinik Salzburg kam es Ende 2016 zu einem Brand. Die ZUL und ABL Luftkanalstränge wurden im betroffenen Bereich durch den Brand undicht und mussten saniert werden...

Reduzierung der Leckage: 97,5% bzw. 88,4%
Ort: Salzburg
Land: Österreich

zur Fallstudie

Klinik / Entbindungsklinik Casablanca Félicitié

Das Luftleitsystem der Klinik besteht aus runden und rechteckigen Teilabschnitten. Die Anforderung an die Luftdichtheit der OP-Säle und Technikräume war eine Luftdichtheitsklasse (LDK) C. Dichtheitstests der Luftleitungen ergaben, dass...

Reduzierung der Leckage: 94,7%
Ort: Paris
Land: Frankreich

zur Fallstudie

Altenheim Franziskus

Das Altenheim Franziskus wurde generalsaniert, wobei einige Leitungsabschnitte und Zentralgeräte belassen wurden. Aus Kosteneinsparungsgründen wurde ein zentrales Küchenlüftungsgerät aus dem Bestand übersiedelt...

Reduzierung der Leckage: 89,3%
Ort: Linz
Land: Österreich

zur Fallstudie

Altenpflegeheim und Gemeindezentrum

Im Neubau "Altenpflegeheim und Gemeindezentrum Ottnang" wurden mit MEZ-AEROSEAL die Küchenfortluft sowie ein zweites, aus Zu- und Abluft bestehendes System abgedichtet. Obwohl die Qualität der Luftleitungen bereits sehr gut war...

Reduzierung der Leckage: 88,8% und 96,2
Ort: Ottnang
Land: Österreich

zur Fallstudie

Ambulante Klinik Domont

In der Folge mehrerer Versuche zur Verbesserung der Luftdichtheit und von Luftdichtheitstests durch einen zertifizierten Gutachter (QUALIBAT 8721), wurde im Durchschnitt eine der Luftdichtheitsklasse A...

Reduzierung der Leckage: 93,4% im Durchschnitt
Ort: Domont
Land: Frankreich

zur Fallstudie

Klinikum Wels

Im Klinikum Wels-Grieskirchen wurden die Ventilatoren einer im Jahr 2002 errichteten Lüftungszentrale ausgetauscht. In diesem Zuge wurden auch die Hauptlüftungsleitungen mittels System Aeroseal...

Reduzierung der Leckage: 96% im Durchschnitt
Ort: Wels
Land: Österreich

zur Fallstudie



Bildung

EPFL Lausanne

Die Polytechnische Hochschule Lausanne (École Polytechnique Fédérale de Lausanne) ist eine öffentliche Einrichtung und wurde 1969 eröffnet. An der polytechnischen Hochschule werden an 5 Schulen, 2 Hochschulen, 26 Instituten...

Reduzierung der Leckage: 94,1%
Ort: Lausanne
Land: Schweiz

zur Fallstudie

Universität Paris Ouest Nanterre

Bei der Einregulierung einer neuen Lüftungsanlage in einem Neubau an der Universität Nanterre (25 Kamine mit 168 integrierten Steigschächten aus Promat), stellte der Auftraggeber fest, dass 50% der Luft...

Reduzierung der Leckage: 92,2%
Ort: Paris
Land: Frankreich

zur Fallstudie

Kinderbetreuungseinrichtung Les Ulis

Einige Monate nach der Übergabe des Gebäudes wurden bei Dichtheitsmessungen im Gebäude erhebliche Leckagen am Luftleitsystem festgestellt (2-3 x Luftdichtheitsklasse A, obwohl die Vorgabe Luftdichtheitsklasse B...

Reduzierung der Leckage: 92,3%
Ort: Essonne
Land: Frankreich

zur Fallstudie

Campus Institut Mines Télécom

In der Folge mehrerer Versuche zur Verbesserung der Luftdichtheit und von Luftdichtheitstests durch einen Gutachter, wurde bei den betreffenden Luftleitungen eine durchschnittliche Leckagerate entsprechend der ...

Reduzierung der Leckage: 96.9%
Ort: Paris
Land: Frankreich

zur Fallstudie

WIFI St. Pölten

Im WIFI St. Pölten gab es an einer Bestandsfortluftleitung massive Geruchsprobleme. Eine herkömmliche Abdichtung war aufgrund des beschränkten Zugangs zur Leitung nicht möglich. Darum wurde die FOL...

Reduzierung der Leckage: 96,6%
Ort: St. Pölten
Land: Österreich

zur Fallstudie



Industrie

Digiplex Data-Center

Das Digiplex Data-Center in Fetsund bei Oslo ist eine hochmoderne Server-Farm mit einer Gesamtfläche von 2.100 m2. Auf drei luftgekühlten Stockwerken ist Platz für bis zu 20.000 Server. Aus Gründen des Brandschutzes wird...

Reduzierung der Leckage: ca. 85 - 93%
Ort: Fetsund
Land: Norwegen

zur Fallstudie

IST METZ GmbH

Die IST METZ Gruppe, mit Firmensitz in Nürtingen, erweitert ihre Betriebsstätten im Gewerbegebiet Nürtingen-Zizishausen. Der im Frühjahr 2015 abgeschlossene Neubau mit einer Gesamtfläche von 4900 m2 wird zum Teil von der IST METZ Gruppe...

Reduzierung der Leckage: 96,8%
Ort: Nürtingen
Land: Deutschland

zur Fallstudie

Laborgebäude EBEWE Sandoz

Im Produktionsbereich der Fa. EBEWE Sandoz wurden am Standort Unterach die Hauptlüftungsstränge der Anlage Inspektion abgedichtet. Die Bestandslüftungsleitungen der Anlage Inspektion sollte aus energiewirtschaftlichen Gründen...

Reduzierung der Leckage: 97,5% bzw. 95,2%
Ort: Unterach
Land: Österreich

zur Fallstudie

Bürogebäude Gentilly

In der Folge mehrerer Versuche zur Verbesserung der Luftdichtheit und von Luftdichtheitstests durch einen zertifizierten Gutachter (QUALIBAT 8721), ergab sich in dem Bürogebäude in Gentilly eine durchschnittliche ...

Reduzierung der Leckage: 93,6 % im Durchschnitt
Ort: Gentilly
Land: Frankreich

zur Fallstudie

Bürogebäude Neuilly

Das Bürogebäude war Objekt einer umfangreichen Renovierung. In der Folge mehrerer Versuche zur Verbesserung der Luftdichtheit und von Luftdichtheitstests durch einen zertifizierten Gutachter (QUALIBAT 8721) ...

Reduzierung der Leckage: 86,4 % im Durchschnitt
Ort: Neuilly
Land: Frankreich

zur Fallstudie

Bürogebäude Paris

Das Bürogebäude in Paris war Objekt umfangreicher Renovierungsarbeiten. In der Folge mehrerer Versuche zur Verbesserung der Luftdichtheit und von Luftdichtheitstests durch einen zertifizierten Gutachter (QUALIBAT 8721) ...

Reduzierung der Leckage: 89 % im Durchschnitt
Ort: Paris
Land: Frankreich

zur Fallstudie

Bürogebäude YOU

Die Luftleitsysteme des Gebäudes sind vornehmlich rechteckig, sehr verzweigt, relativ flach und befinden sich hinter einer abgehängten Decke von 30 cm Höhe. Luftdichtheitstests ergaben durchschnittliche Leckagen...

Reduzierung der Leckage: durchschnittlich 88,2%
Ort: Boulogne-Billancourt
Land: Frankreich

zur Fallstudie

Verwaltungsgebäude Conseil Général

Der französische MEZ-AEROSEL-Partner MapClim wurde mit der Verbesserung der Raumluftqualität (IAQ) des Conseil Général de la Gironde in Bordeaux beauftragt. Dort waren im Rahmen eines Luftleitungsaudits...

Reduzierung der Leckage: 92%
Ort: Bordeaux
Land: Frankreich

zur Fallstudie

Bürogebäude Lyon

Der Aeroseal-Dienstleister MAPCLIM aus Frankreich wurde mit diesem Projekt beauftragt, da sich bei Messungen herausgestellt hatte, dass die Luftleitungen des Bürogebäudes nicht die Anforderungen der...

Reduzierung der Leckage: 94% im Durchschnitt
Ort: Lyon
Land: Frankreich

zur Fallstudie



Gastronomie

Chinarestaurant Chen Miaofen

Im neu errichteten Gebäude wurde im EG ein Chinarestaurant vorgesehen. Die FOL Leitung wurde abgedichtet. Damit es durch die im Gebäude verlaufende FOL Leitung keine Geruchsprobleme gibt, wurde gemäß Ö-Norm H6030...

Reduzierung der Leckage: 98%
Ort: Leonding
Land: Österreich

zur Fallstudie

Chinarestaurant Xu Atrium

Im Atrium City Center wurde ein neues Restaurant eingerichtet. Die Abluftleitung sollte besonders dicht ausgeführt werden. Trotz sehr sauberer Ausführung wurde durch den Monteur der Lüftungsanlage eine zusätzliche Abdichtung der ABL Luftkanäle...

Reduzierung der Leckage: 70%
Ort: Linz
Land: Österreich

zur Fallstudie

Restaurant Paragraph

Beim Traditions-Restaurant "Paragraph" im schweizerischen Rapperswil kam es durch den zentral im Haus verlaufenden Küchenabluft-Steigkanal zu einer Geruchsbelästigung in den über dem Restaurant liegenden Wohnungen...

Reduzierung der Leckage: 100%
Ort: Rapperswil
Land: Schweiz

zur Fallstudie



Wohnbau

Wohnhausanlage Feldkirch

In einer neu errichteten Wohnhausanlage in Feldkirch/Vorarlberg wurde die Fortluftleitung eines Dunstabzuges im Fussbodenbereich der darüberliegenden Wohnung geführt. Die Ausführung erfolgte...

Reduzierung der Leckage: 100%
Ort: Feldkirch
Land: Österreich

zur Fallstudie

Mehrfamilienhaus Effretikon

In einem Mehrfamilienhaus in Effretikon (Schweiz) fühlte sich ein Mieter gestört durch Rauchgeruch. Der Mieter im Stockwerk darunter ist starker Raucher und nutzt die Küchenabluft zur "Entrauchung" seiner Wohnung...

Reduzierung der Leckage: 97,5% bzw. 95,2
Ort: Effretikon
Land: Schweiz

zur Fallstudie

Wohngebäude Karlsruhe

Bei zwei großen Wohngebäuden der Volkswohnung GmbH in Karlsruhe sollte die Abluftanlage Küche/Bad in insgesamt 64 Wohneinheiten mit MEZ-AEROSEAL abgedichtet werden. Die neu installierten Luftleitungen...

Reduzierung der Leckage: durchschnittlich 94%
Ort: Karlsruhe
Land: Deutschland

zur Fallstudie

Wohngebäude Vitry sur Seine

Bei Luftdichtheitstests im Gebäude wurde festgestellt, dass die geforderte Luftdichtheitsklasse B bei den Luftleitsystemen nicht erreicht wurde. Mit den Korrekturmaßnahmen wurde der französische MEZ-AEROSEAL...

Reduzierung der Leckage: 75,4%
Ort: Vitry sur Seine
Land: Frankreich

zur Fallstudie